Kontakt   |   Impressum

Ferienwohnungen in Greetsiel und auf Norderney

Greetsieler Hafen
Greetsieler Hafen

Greetsiel

Greetsiel hat ca. 1500 Einwohner. Seit 1972 gehört der Ort zur Gemeinde Krummhörn, deren Verwaltung ihren Sitz in Pewsum hat. Die Entfernung zu den nahegelegenen Städten Emden und Norden beträgt 15 - 20 km.

Bekannt wurde Greetsiel vor allem durch seinen malerischen Hafen und die Zwillingsmühlen. Der Hafen und die historischen Gebäude im Ortskern dienten in den letzten Jahrzehnten als Kulisse für Kino- und Fernsehfilme. Besondere Bekanntheit erlangte der Pilsumer Leuchtturm, der ca. 3 km von Greetsiel entfernt ist. Populär wurde der Turm durch den Film "Otto - Der Außerfriesische" des Komikers Otto Waalkes.

Von Greetsiel aus bieten sich Tagesausflüge in die Umgebung und zu den der Küste vorgelagerten Inseln an. Über Deichstraßen und Feldwege können Sie die Dörfer der Krummhörn gemächlich mit dem Fahrrad erreichen.

Zu empfehlen sind außerdem Ausflüge nach Emden mit einem Besuch der Kunsthalle, die Henri Nannen seiner Heimatstadt schenkte, sowie eine Besichtigung des Ostfriesischen Landesmuseums im Rathaus am Delft oder nach Norddeich in die Seehundaufzucht- und Forschungsstation.

Was Greetsiel zu bieten hat:
  • die Gesundheitsoase mit Schwimmbad und Sauna
  • den Hafen mit grösster Krabbenkutterflotte Ostfrieslands
  • einen Yachthafen
  • eine Minigolfanlage
  • Zwillingsmühlen mit Mühlenführungen
  • das Nationalparkhaus
  • viele Einkaufsmöglichkeiten
  • Restaurants und Teestuben
  • Gemütliche Abende mit dem Shantychor
  • Abenteuerspielplatz und Kinderhaus " Wattwurm"
  • Tagesausflugsfahrten zu den Ostfriesischen Inseln

... und vieles me(e)hr !

Bild 1 von 8
Bild 2 von 8
Bild 3 von 8
Bild 4 von 8
Bild 5 von 8
Bild 6 von 8
Bild 7 von 8
Bild 8 von 8


Kontakt: Anne Stomberg | Helenenstr. 18 | 26736 Pewsum | Telefon: 0 49 23 - 83 56 | Mobil: 0 170 - 96 10 716 | E-Mail: astomberg1@hotmail.com